Herr Crohn und der Wolf

Das Überarbeiten meiner eigenen Texte, bevor ich sie in weiterem Rahmen veröffentliche, beansprucht erstens viel mehr Zeit, als ich erwartet hatte, und löst zweitens unterschiedliche Gefühle aus. Der Brief an Herrn K. zum Beispiel hat angesichts der anstehenden Operation, angesichts der Frage, ob ich gleich beide („klinisch unauffälligen“!!) Fussgelenke operieren lassen wolle („Vier Wochen im Read more about Herr Crohn und der Wolf[…]

„Mit. Mit Propofol.“

„Wollen Sie mit oder ohne Propofol?“ Die Oberärztin hatte mir den Operationsablauf erklärt, der Chirurg war dazugestossen. Eigentlich hatte ich ja vorgehabt, während der Narkose Musik zu hören. (Aber das kann ich zu Hause auch…) „Mit. Mit Propofol.“ Meine Antwort kam wie aus der Pistole geschossen. (Der Witz mit „Achtung Redewendung“ ist langsam alt, darum Read more about „Mit. Mit Propofol.“[…]

„Mit. Mit Propofol.“

„Wollen Sie mit oder ohne Propofol?“ Die Oberärztin hatte mir den Operationsablauf erklärt, der Chirurg war dazugestossen. Eigentlich hatte ich ja vorgehabt, während der Narkose Musik zu hören. (Aber das kann ich zu Hause auch…) „Mit. Mit Propofol.“ Meine Antwort kam wie aus der Pistole geschossen. (Der Witz mit „Achtung Redewendung“ ist langsam alt, darum Read more about „Mit. Mit Propofol.“[…]