„Aber ich finde Sie trotzdem cooler…“

So einmal auf 280 Texte leiste ich mir einen langweiligen Textanfang: Mit den auf dem Beitragsbild abgebildeten – qualitativ hochwertigen (!) – Kopfhörern tönt die im Beitrag „Like a fire in your heart“ angefügte Audio-Version des Songs „Carry me (like a fire in your heart)“ so, wie sie auch im Studio tönte: ziemlich „cool“. (Eigentlich Read more about „Aber ich finde Sie trotzdem cooler…“[…]

Like a fire in your heart (Audio)

  Hier ein ganz kurzer ganz provisorischer Zwischenbeitrag, weil ich zwischen meinem eigenen Unterricht, dem Einspringen für abwesende Kolleginnen und dem vorübergehenden Wohnen bei Felipe, da leider nach-OP-Komplikationen aufgetreten sind und er nur weiterhin zu Hause bleiben kann, indem wir „alle“ präsent sind und helfen, auch noch was anderes mache: Gestern nahm ich – zwischen Read more about Like a fire in your heart (Audio)[…]

Ich lache mit Ihnen…

„Vorgestern Morgen brachte mir die Pflegende frühmorgens zwei Kaffees und ein Brötchen, das ich einsteckte und mitnahm; ich duschte kurz, fuhr Felí mit der Hand über Stirn und Haare, drückte ihm einen Kuss auf die Wange und rannte aufs Tram.“ So hörte der letzte Blog-Beitrag („Mache wasi will“) auf; so fängt dieser an. Denn mein Read more about Ich lache mit Ihnen…[…]

Mache wasi will

„Ihres Läbe isch sooo interessant.“, stellte eine Schülerin fest, obschon sie über mein Leben nur ganz, ganz wenig weiss… Aber in der Tat: Jedes Mal, wenn auch für mein turbulentes Leben zusätzlich turbulente Ereignisse eintreten und mich auf Trab halten, denke ich, ich hätte nichts sagen oder schreiben sollen – dann wirds nämlich noch verrückter. Read more about Mache wasi will[…]