Das Dutzend „Plus“

Ich habs dann tatsächlich fünfzehnmal gesungen, das Lied. Den ersten Teil hatten wir schnell unter Dach und Fach; von sechs Versionen waren vier gut gelungen. Beim zweiten Teil hingegen war jedes Mal etwas dabei, was uns nicht ganz gefiel, und dann schlug meine mehr oder weniger latent mehr oder weniger immer vorhandene Halsentzündung durch. Die Read more about Das Dutzend „Plus“[…]

Es ist nie das Gleiche…

„Vorsicht, nasse Treppe“, meinte Sandra und wandte sich zu mir, „hinunterGEHEN, Sabine, NICHT hinunterfallen.“ Die Treppe zu Elios Musikstudio hatte es tatsächlich in sich, weil sie vom Regen („Burglind“, „Evi“, „Friederike“…, hab den Überblick verloren…) eben nass und glitschig war. Wir kamen jedoch heil unten an und mussten lachen. Das war der beste Einstieg in Read more about Es ist nie das Gleiche…[…]

Danse orientale

Die Stimme kam am Dienstag pünktlich zum Gespräch mit zwei Abteilungsleitern einer Schule zurück. Jetzt sollte ich mich etwas erholen, aber das ist eher schwierig: Am Montag muss ich für weitere Blutkontrollen und prä-operative Untersuche für ungefähr zwei Stunden in die Arztpraxis; am Dienstag unterrichte ich zwei Lektionen Englisch und drei Lektionen „Abu“ (Allgemeinbildender Unterricht) Read more about Danse orientale[…]

Ich muss gar nichts… – zum 6. Januar

„Ich habs dir vor Jahren schon einmal geschrieben, aber so ein besonderer Geburtstag ist vielleicht die Gelegenheit, dies zu wiederholen (ha, und jetzt merke ich gerade, dass ich das gar nicht so einfach in Worte fassen kann…): Du bist eine der ganz wenigen, die ich kenne, die keine „unverarbeitete Vergangenheit“ mit sich tragen oder wenn, Read more about Ich muss gar nichts… – zum 6. Januar[…]